Stempelparty in Bad Hall

Montag abend war ich bei einer guten Freundin und Kollegin zur Party geladen. In einer netten Runde mit 6 jungen Damen ging´s ab zur lustigen Weihnachtsbastelei. Ich war ganz begeistert, die Mädels waren alle so kreativ, bei jeder hatte die Karte und die Verpackung einen etwas anderen Look – das fand ich echt total super 🙂

Aber nun zu den Projekten …. als erstes werkelten wir eine Karte mit den Stempelsets „Winterliche Weihnachtsgrüße“ und „Zwischen den Zweigen“

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Basis der Karte ist „Marineblau“. Darüber ein Stück „Flüsterweiß“ das mit verschiedensten Sternen in „Honiggelb“, „Himmel- und Marineblau“ bestempelt wurde.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Als Deko wählte ich diesmal ein Stück Juteband und darüber hat noch ein Stückchen Band in Honiggelb seinen Platz gefunden, dass ihr eventuell noch aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog kennt. Seitlich noch ein Rentier Drahtclip – ich weiß ja nicht wie´s euch geht aber ich liebe diese Drahtclips ich find sie einfach total niedlich und sie machen fast auf jedem Projekt eine gute Figur ❤ Zu guter letzt noch ein Knopf mit Leinenfaden und fertig ist unsere Weihnachtskarte 😉

Als zweites werkelten wir eine Pillow Box in weihntlichem Look…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Basis der Schachtel ist „Minzmakrone“. In der Mitte habe ich ein kleines Schaufenster ausgestanzt und mit Pergamentpapier verschlossen. Geprägt habe ich die Box mit dem neuen Prägefolder „Leise rieselt..“

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Um die Box habe ich eine Schleife mit dem Saumband in „Savanne“ gewickelt. Passend dazu habe ich noch einen Tag oder wie man auch sagen mag Anhänger gewerkelt 😉 Diesen habe ich aufgepeppt mit ein paar Sternen und den Schriftzug habe ich mit weiß auf Pergament embosst. Das „ZUM“ findet ihr in dem Set „Du bist“ im HK auf Seite 106. Den süßen kleinen Holzstern habe ich auf Wycinaka bestellt.

Habt ihr die Stempelsets auf die es 20% bis Freitag gibt begutachtet? Ist was passendes für euch dabei??? Meldet euch Freitag Mittag geht meine Sammelbestellung raus 🙂

Hoffe die Projekte gefallen euch

Schöne Wochenmitte

Melli

Für diese Projekte wurden folgende Produkte von Stampin´up! verwendet:

Supply List

Built for Free Using: My Stampin Blog

Advertisements

Schüttelkarte 2.0

Letzte Woche habe ich euch ja bereits eine mögliche Variante einer Schüttelkarte gezeigt. Die, die ich euch heute zeigen möchte, ist vom Stil her sehr ähnlich lediglich das Farbkonzept wurde etwas verändert 😉

Schüttelkarte Weihnachten

Die Basis der Karte ist Schwarz. Darauf habe ich ein Stück vom Designerpapier „Zauberwald“ angebracht. Mittig habe ich einen Stern ausgestanzt und den verbleibenden Teil des „Flüsterweißen“ Cardstocks habe ich mit dem Prägefolder „Sterne“ geprägt. Gefüllt wurde die Karte mit den „Pailetten Metallfarben“ die ihr im Jahreskatalog auf Seite 160 findet.

Schüttelkarte Weihnachten

Den Schriftzug habe ich mit den neuen Thinlits „Weihnachtliche Worte“ ausgestanzt. Der neue Präzisionskleber auf Seite 43 im HWK eignet sich übrigens hervorragend dafür um diese zu Schriftzüge ohne „kleckern“ zu fixieren 😉 Auf etwas schwarzem Farbkarton habe ich noch die „Restinfo“ meiner Karte in Gold embosst. Noch ein zwei Sterne und etwas Kordel und fertig ist die Schüttelkarte. Ach ich liebe sie diese Schüttelkarten ❤

Wünsche euch eine kreative Zeit

Melli

Für diese Karte wurden folgende Produkte von Stampin´up! verwendet: